Über Uns

Wir sind eine Gruppe junger Leute zwischen 16 und 30 Jahren.

Wir haben Spaß daran Kindern und Teenagern eine lebendige Abwechslung in ihrer Freizeit zu bieten.

Das bedeutet konkret:

Wir machen unter anderem für, mit und in unserer Gemeinde:

– Pfingstzeltlager für bis zu 50 Kinder im Alter von 8-13 Jahren

– ein Outdoorcamp

– viele anderer kleine und größere Aktionen in unserer Gemeinde

Bereits seit über 20 Jahren gestalten wir unsere Jugendarbeit selbst.
Die ganzen schönen Erfahrungen, die wir dabei gemacht haben, haben unser
Angebot immer besser gemacht.

Die bisherigen Zeltlager-Themen:

2019: Zeitreise -Back to the PfiZeLa
2018: Altes Asien
2017: Ab in den Dschungel
2016: Indianer
2015: Weltreise ( Flugzeug Absturz)
2014: Detektive
2013: Piraten 
2012: Zauberwelt des Alepiz
2011: Wilder Westen 
2010: die 4 Elemente 
2009: Ägypten
2008: Afrika
2007: Unterwasserwelt
2006: Zigeuner
2005: Dschungel
2004: Römer
2003: Piraten
2002: Ritter
2001: Beduinen
2000: Gestrandet auf einer Insel (Flugzeugabsturz)
1999: Wigwam Wochen
1998: Familien Freizeit
1997: Hausfreizeit

Die Geschichte des PfiZeLas (PfingstZeltLagers)

Das erste Zeltlager der Kath. Kirchengemeinde Reichenbach / Hochdorf / Lichtenwald fand im Jahr 1997 auf einem Zeltplatz in Gutenstein statt. Initiiert wurde das Ganze damals von unserer damaligen Gemeindereferentin Maria Di Miero und Kirchengemeinderatsmitgliedern. Aus den Teilnehmern dieser ersten Freizeit formte sich über die Jahre ein Team, das es geschafft hat dieses Event immer größer und besser werden zu lassen.

Nach einigen Ausflügen auf andere Zeltplätze (Jagsttal, Bodensee,…) haben wir nun seit einigen Jahren einen Stammzeltplatz in Dietfurt bei Sigmaringen, direkt an der Donau, gefunden. Dieser bietet Platz und vielfältige Möglichkeiten viele Kinder aufzunehmen und mit tollen Aktionen zu unterhalten.

Nachhaltige Jugendarbeit und der große Spaßfaktor in unserem Team hat uns bis heute den Leiternachwuchs gesichert und macht es weiterhin möglich dieses Highlight im KJG-Jahr anzubieten.

Euer KJG-Team…